Erfolgreiche Inbetriebnahme einer Hochdruckheißwasser-Kesselanlage

mit 2,9 Megawatt und einer 800kW Biogas-Kesselanlage

Im Mai 2015 wurde eine von Ernst Huber Wärmetechnik geplante und errichtete Kesselanlage bei einem großen Erfrischungsgetränkehersteller in Betrieb genommen.
Installiert wurde ein 2,9 Megawatt Gasbrenner modernster Bauart auf einem existierenden Großwasserraumkessel.
Während der Einbau-Arbeiten konnten Stillstandszeiten der Produktion fast durchweg vermieden werden.
Zusätzlich wurde ein komplett neuer Biogaskessel mit 800kW Leistung installiert, der das Gas aus einer Kläranlage der Produktionsabwässer nutzt.

Weitere Informationen