09/2018
Kontinuierliche Weiterbildung garantiert das hohe Niveau unserer Dienstleistungen
Zum Beispiel wurden die Monteure und Ingenieure bei Huber Wärmetechnik in einem Seminar zur „Elektrotechnisch unterwiesene Person“ gemäß DGUV bestellt. Damit sind unsere Mitarbeiter berechtigt, gewisse Tätigkeiten an betrieblichen, elektrischen Anlagen auszuführen. Gleichzeitig verpflichten wir uns selbstverständlich, die geltenden Unfallverhütungsvorschriften und Sicherheitsregeln einzuhalten.
____________

07/2018
Ernst Huber Wärmetechnik GmbH & Bayerische Ray Energietechnik GmbH beschließen Partnerschaft
Huber Wärmetechnik, Spezialist für thermische Energiesysteme, und Bayerische Ray Energietechnik GmbH verkünden stolz ihre Kooperation. Die strategische Partnerschaft steht für die gemeinsame Entwicklung innovativer Lösungen für Kunden in Gewerbe und Industrie. Die fundierten Erfahrungen der Huber Wärmetechnik GmbH in den Ressorts Heißwasser und Dampf stellen eine perfekte Synergie mit der Kompetenz im Bereich Feuerungs- und Steuerungstechnik der Bayerischen Ray Energietechnik GmbH dar.

____________

06/2018
Ernst Huber Wärmetechnik GmbH spendet für Benefiz-Spiel
Mit 4:2 haben die Alten Herren von Eintracht Frankfurt am 13. Juni 2018 in Bad Soden das Spiel gegen die Mitarbeitermannschaft der Kliniken des Main-Taunus-Kreises für sich entschieden.
Und doch gingen die Kliniken als Sieger des Benefiz-Fußballspiels vom Platz: Dank der Unterstützung zahlreicher Spender kann in Kürze mit der Gestaltung und Möblierung der Terrasse der Geriatrischen Klinik im Krankenhaus Hofheim begonnen werden.

____________

01/2018
Reindampferzeuger in Betrieb genommen
Im Rahmen des Umbaus der Füllerei einer bayerischen Brauerei wurde kürzlich eine Dampferzeuger-Station in Betrieb genommen.
Ernst Huber Wärmetechnik errichtete die Anlage mit 300 kg Sterildampf und 3 bar Betriebsdruck.   Die Reindampferzuger-Station ist ein sogenannter „Sekundärdampferzeuger“.

____________

09/2017
Sicherheit – für unsere Kunden und unsere Mitarbeiter
Wir wollen den Anforderungen unserer Kunden zum Thema Sicherheit nicht nur gerecht werden, wir wollen sie perfekt und professionell umsetzen.
Thema Sicherheit

____________

08/2017
Webshop eröffnet: www.heisswasser.com Wir verkaufen Zubehörteile für Hochdruck-Heißwasser Anlagen.

____________
07/2017
Nachhaltige Energieversorgung – installiert von Huber Wärmetechnik
Kürzlich wurde das Nachhaltigkeitsprojekt „Konditherm“ im Michelin Reifenwerk Homburg abgeschlossen. Beim „Konditherm“-Verfahren wird der heiße Dampf aus der Vulkanisation der LKW-Reifen zurückgewonnen und verfügbar gemacht. Um eine konstante Wärmezufuhr für die Verbraucher (Heizung, Fernwärme) zu gewährleisten, wurde zusätzlich ein Energiespeicher ins System eingebunden.

____________
04/2017
Im Zuge des Flaschenkeller-Neubaus einer großen Brauerei in Deutschland errichtete Ernst Huber Wärmetechnik das Kesselhaus zur Versorgung der Abfüllanlagen.

____________

03/2017
Ernst Huber Wärmetechnik führt Sicherheits-Schulung durch: Gefahren im Umgang mit Dampf und Hochdruckheißwasser Als Spezialist für Dampf- und Hochdruckheißwasser-Anlagen informierte der Geschäftsführer der Huber-Wärmetechnik GmbH, Dipl.-Ing. MBA Niko Huber, einen Tag lang über den Umgang mit Dampf und Hochdruckheißwasser.
____________

12/2016
Ernst Huber Wärmetechnik GmbH errichtete für die Kläranlage einer bayerischen Kleinstadt eine Faulschlamm-Wärmetauscher-Anlage im Rohr-in-Rohr-System. Bestehend aus drei Doppelmantel-Wärmetauschern inkl. Kompensator am Außenmantel, arbeitet das System mit einem max. Betriebsüberdruck von 6 bar und einer max. Betriebstemperatur von 95°C.
____________
10/2016
Kurzzeiterhitzer in Betrieb genommen Huber Wärmetechnik errichtete kürzlich eine KZE Anlage bei einer großen Münchner Brauerei. Die Anlage pasteurisiert sicher und zuverlässig bis zu 250 hl/h Bier für die Containerstation. Die Beheizung der KZE erfolgte mittels Hochdruck-Heißwasser.
____________
06/2016
Huber Wärmetechnik unterstützt Benefiz-Spiel Die eingeworbenen Spenden kommen einem inklusiven Theaterprojekt am Sozialpädiatrischen Zentrum (SPZ) des Klinikums Frankfurt Höchst zugute. Das Klinikum ist Teil der „Kliniken Frankfurt-Main-Taunus GmbH“, für die Huber Wärmetechnik im Krankenhaus Bad Soden kürzlich eine Kraft-Wärme-Kälte-Kopplungsanlage errichtet hat.
____________
05/2016
Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung (KWKK) – wirtschaftlich & umweltfreundlich – Nachhaltige Nutzung von Energie ist der Leitgedanke: Huber Wärmetechnik hat sich an der Umfrage im Rahmen des TriMa-Forschungsprojektes beteiligt.
____________
12/2015
Artikel aus der BRAUINDUSTRIE 12/2015 „Richtige Dimensionierung“> – Ernst Huber Wärmetechnik hat den allgemeinen Anlagenbau ausgeführt für eine Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlage.
____________
10/2015
Unkomplizierte Problemlösung – Schnelle und kundenorientierte Abhilfe durch Huber Wärmetechnik
____________
08/2015
Inbetriebnahme des zweiten BHKW im Krankenhaus Bad Soden
____________
06/2015
Inbetriebnahme einer Kesselanlage
____________
05/2015
Neue Energieversorgung für Krankenhaus Bad Soden
____________
04/2015
Maßgeschneiderte Absauganlage: Installation einer maßgeschneiderten Absauganlage für unerwünschte Gase wie CO2 an einer Füllerstation eines großen Erfrischungsgetränkeherstellers erfolgreich abgeschlossen.

 

Share This